Institute for applied mathematics

Einführung in die Fourier-Analysis

Dozent: Prof. Barbara Niethammer, Constantin Eichenberg

Zeit & Ort: Montags 14:00 ct - 16:00 Raum 2.040

Vorträge

  1. Einführung Fourierreihen
    Uri S. 24.04.
  2. Cesáro-Summierbarkeit und Diracfolgen
    Saskia W. 08.05.
  3. Konvergenz im quadratischen Mittel
    Aleksandra K. 15.05
  4. Punktweise Konvergenz
    Constantin E. 22.05
  5. Anwendung: Weyls Gleichverteilungssatz
    Robin L. 29.05
  6. Fouriertransformation
    Jens S. 12.06
  7. Anwendung: Partielle Differentialgleichungen
    Marc W. 19.06
  8. Fourier-Analysis auf endlichen abelschen Gruppen
    Katharina D. 26.06
  9. Satz von Dirichlet
    Ulukbek A. & Juri J. 03.07 & 10.07

Vortragsdauer: 75-90 min

Literatur

  • Elias M. Stein, Rami Shakarchi: Fourier Analysis: An Introduction
  • Konrad Königsberger: Analysis I

Organisation

Zeitplan

(Wochen vor dem Vortragstermin - gerne auch früher)

  • > 4 lesen & verstehen
  • 4 erste Absprache des Inhalts, Unklarheiten klären (mit den Organisatoren)
  • 2-3 grob den mündlichen Vortrag ausgearbeitet haben, auch in Hinsicht auf die Zeitplanung
  • 2-3 Vortragsbesprechung
  • 1-2 Probe mit Kommilitonen (siehe unten; größere Zwischenfragen erst am Ende)
  • 0 Vortrag

Kriterien für einen guten Seminarvortrag und die Benotung

Die grundsätzlichen Ziele der Teilnahme sind: 

  • ein umfassendes Verständnis des zu präsentierenden Materials zu erlangen
  • dem Seminar das Material in aufgearbeiteter Form zu präsentieren, sowie
  • als Zuhörer aktiv an den Vorträgen teil zu nehmen.

Um die Notenvergabe möglichst transparent zu halten, haben wir im Folgenden eine Liste von Kriterien zusammengestellt, die bei der Benotung mit einbezogen wird, wobei mathematisch relevante Punkte im Vordergrund stehen. Auf die die Präsentation betreffenden Kriterien werden wir hauptsächlich achten, um Ihnen Rückmeldung zu Ihrem Vortragsstil geben zu können. 

  • Mathematisches Verständnis: wurde das Themengebiet vollständig erarbeitet? Gibt es grundsätzliche Verständnislücken oder Fehler?
  • Struktur: Ist der Vortrag schlüssig aufgebaut und logisch konsistent? Ist ein "roter Faden" erkennbar (vgl. "Motivation")?
  • Tafelbild: harmoniert das Angeschriebene mit dem Gesagten? Wird zuviel oder zu wenig angeschrieben? Ist das Tafelbild "chaotisch"?
  • Motivation: wird das Thema gut motiviert und werden die Zuhörer vom Ende des vorherigen Vortrags "abgeholt", sowohl den Inhalt als auch die Notation betreffend?
  • freies Vortragen: wird großteils frei vorgetragen, insbesondere außerhalb von Rechnungen?
  • Vortragsstil: wird der Kontakt zu den Zuhörern gesucht? Scheint sich der Vortrag nur an die Organisatoren oder die Tafel zu richten? Körpersprache?
  • Zeitmanagement: wird der geplante Ablauf des Vortrags eingehalten? Werden die Hauptaspekte ausreichend behandelt? Wird an den "richtigen" Ecken gespart, wenn nötig?
  • Absprache: War die Vorbereitung auf die Treffen mit den Organisatoren angemessen? Wird im Vortrag von expliziten Absprachen in der Planung abgewichen?

siehe auch: "Wie halte ich einen Seminarvortrag?" von Prof. Dr. Manfred Lehn (JGU Mainz):

News

Prof. Dr. S. Müller erhält den diesjährigen Lehrpreis der Universität Bonn (07.07.17).

Prof. Dr. Michael Ortiz kommt als Bonn Research Chair ans IAM (Pressemitteilung, 29.7.2016).

Prof. Dr. S. Conti erhält den diesjährigen Lehrpreis der Universität Bonn (05.07.2016).

Prof. Dr. Karl-Theodor Sturm, Koordinator des Hausdorff Zentrums für Mathematik an der Universität Bonn, erhält für seine eigene Forschung einen begehrten Advanced Grant des Europäischen Forschungsrats (ERC). (Pressemitteilung 21.04.2016)

Prof. Dr. Stefan Müller has been invited to become full member of the scientific society “Academia Europaea” in November. Only European scientists, who have been recommended by a review board and are confirmed by a vote of the council, can join the society. (06.01.2016)

Contact

Managing Director: Prof. Dr. Anton Bovier
Chief Administrator: Dr. B. Doerffel
geschaeftsfuehrung@iam.uni-bonn.de
Imprint

Mailing address

Institute for Applied Mathematics
University of Bonn
Endenicher Allee 60
D-53115 Bonn / Germany